Wirtschaft : Zuverlässig bewässert

-

Die einfachste Methode, die Bewässerung der Pflanzen sicherzustellen, sind Tonstifte. Sie werden mit Wasser gefüllt und in die Erde gesteckt. Der Schlauch muss in ein Gefäß mit Wasser eingetaucht werden. So wird der Nachschub gesichert. Wird die Erde zu trocken, zieht sie die Feuchtigkeit aus dem Ton. Je höher das NachfüllGefäß steht, desto leichter kann das Wasser nachlaufen. In einen Blumenkasten können zwar mehrere Stifte gesteckt werden, eher geeignet sind sie jedoch für Topfpflanzen. Die Bluma-Wasserspender gibt es in Packungen à drei Stück für 7,75 Euro (Fotos: Rückeis). dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar