Wirtschaft : Zuzahlung

-

Seit Jahresanfang müssen Kassenpatienten deutlich höhere Zuzahlungen zu Medikamenten, zu Heilverordnungen (Krankengymnastik, Ergotherapie) und bei Krankenhausaufenthalten leisten (siehe Bericht auf dieser Seite). Allerdings gibt es eine Obergrenze für die Belastungen. Die jährliche Eigenbelastung darf zwei Prozent der Bruttoeinnahmen nicht überschreiten, für chronisch kranke Menschen liegt diese Grenze bei einem Prozent der Bruttoeinnahmen. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sind grundsätzlich von Zuzahlungen befreit. Tsp

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben