Berlin : Die Charitè hat einen neuen Dekan

Der Fakultätsrat der Charité hat am Montag Professor Axel Radlach Pries zum Dekan gewählt. Die bisherige Dekanin legt ihr Amt nach Vorwürfen nieder.

Der Fakultätsrat der Charité hat am Montag Professor Axel Radlach Pries zum Dekan gewählt. Das teilte die Charité am Montagabend mit. Nach Kontroversen legt die bisherige Dekanin Professorin Annette Grüters-Kieslich ihr Amt zum Ende des Jahres nieder. Pries ist seit 2001 Leiter des Instituts für Physiologie am Campus Charité Mitte. (Tsp)

96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

0 Kommentare

Neuester Kommentar