Wissen : Beste Unis Asiens sind in Hongkong

Hongkong und Japan haben laut einem neuen Ranking die stärksten Hochschulen in Asien. Die beiden besten Universitäten stehen nach dem neuen „QS Asian University Ranking“ in Hongkong: Die University of Hongkong führt vor der Hongkong University of Science and Technology. An dritter Stelle rangiert die National University in Singapur. In den Top Ten befinden sich eine weitere Uni aus Hongkong sowie fünf japanische Hochschulen, darunter die University of Tokio. Auch Südkorea (mit der Seoul National University) ist unter den besten zehn vertreten.

Für die Rangliste, die einen Ableger des weltweit operierenden „QS World University Rankings“ darstellt, wurden mehrere Kriterien berücksichtigt: die Meinung von Wissenschaftlern und Arbeitgebern, die Zitationshäufigkeit von wissenschaftlichen Arbeiten sowie die Internationalität der Hochschulen. Japan schneidet in der Gesamtschau mit 57 Hochschulen unter den besten zweihundert mit Abstand am besten ab. Die Autoren des Rankings erklären das mit einem großen Investitionsprogramm der japanischen Regierung in das Hochschulwesen, das den Unis geholfen habe, Top-Wissenschaftler zu engagieren.

China dagegen schwächelt und kann deutlich weniger Hochschulen unter den ersten 200 platzieren – obwohl es mit großen Investitionen in der Wissenschaft weltweit an die Spitze drängen will. Die Peking University kommt als beste chinesische Uni auf Rang 12, ein Abstieg um zwei Ränge. Gerade im Vergleich mit den Hochschulen in Hongkong fehle es den chinesischen Unis an Internationalität, bemängeln die Autoren. Offensichtlich profitiert Hongkong, das seit 1997 als Sonderverwaltungseinheit zu China gehört, noch immer von seinem Erbe als britischer Kronkolonie. Auch einige politische und wirtschaftliche Freiheiten, die China Hongkong noch immer gewährt, dürften eine Rolle spielen.

Indien, neben China das zweite große aufstrebende Land Asiens und ebenso ambitioniert, was die Wissenschaft angeht, kommt noch schlechter weg. Das Indian Institute of Technology (IIT) Mumbai (Bombay) ist auf Platz 36 die beste Einrichtung des Subkontinents. Weitere IITs, die als Technikzentren besonders gefördert werden, folgen. Die erste Volluni (Delhi) kommt erst auf Rang 67. tiw

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben