BTU Cottbus-Senftenberg : Erstsemester können sich noch bewerben

Weil sich bisher weniger Studienanfänger eingeschrieben haben als im vergangenen Jahr, hat die BTU die Anmeldefristen verlängert.

Die BTU Cottbus-Senftenberg gehört zu den Universitäten, an denen viele Studiengänge NC-frei sind. Weil sich bisher weniger Studienanfänger eingeschrieben haben als im vergangenen Jahr, hat die BTU die Anmeldefristen verlängert. Bis Ende Oktober können sich Studieninteressierte unabhängig von ihrem Abiturschnitt für fast alle der 70 Studiengänge im Bachelor und Master immatrikulieren. Das gilt für die universitären Studiengänge genauso wie für die Fächer der ehemaligen FH. Bewerbungen sind online möglich (www.b-tu.de), es informieren die Studienberatungen an den Standorten in Cottbus und Senftenberg. Tatsächlich sind bis Anfang Oktober die Immatrikulationen teils stark zurückgegangen. Für Maschinenbau (universitär) gab es 86 Studienanfänger; 2012 waren es 127. Beim FH-Fach Wirtschaftsingenieurwesen waren es 53 Immatrikulierte (2012: 67 Studienanfänger). (EW)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben