Bundesweite Aktion : Diese Woche: Vögel vor dem Fenster zählen

Vom 9. bis 12. Mai findet bundesweit wieder die „Stunde der Gartenvögel“ statt.

Dabei sind möglichst viele Bürger aufgerufen, die Vögel in ihrer Umgebung zu zählen – im Garten, vor dem Fenster, auf dem Balkon oder auch im Park. Notiert werden sollen alle Vogelarten, die im Laufe einer Stunde zu beobachten sind, und deren Anzahl.

Mit den Ergebnissen will der Naturschutzbund einen genaueren Überblick über die Vogelwelt Deutschlands erhalten sowie Bestandszahlen und Bestandsentwicklungen ermitteln. Die Daten können über ein Meldeformular per Post, online oder telefonisch unter der kostenfreien Nummer 0800-1157-115 übermittelt werden. ks

Informationen und Tipps zur Vorbereitung gibt es unter dieser Internetadresse.

0 Kommentare

Neuester Kommentar