CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Ringvorlesung über Medien, Macht und Metropolen am OSI

Über Metropolen als „Labore der Moderne“ und „Schaltstellen der Globalisierung“ spricht Harald Mieg, Professor für Innovations- und Metropolenforschung an der Humboldt-Uni, am 9. Mai am Otto-Suhr-Institut der FU (Ihnestraße 21, Dahlem). Dort läuft bis zum 11. Juli immer montags um 18 Uhr im Hörsaal A die Ringvorlesung des OSI-Clubs über „Medien, Macht und Metropolen“. Unter den weiteren Vortragenden sind Cicero-Chefredakteur Michael Naumann (6. Juni) und die Berliner Spitzenkandidatin der Grünen, Renate Künast (27. Juni). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben