CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Öffentliche Reihe zu Frauen in Afrika

Die Situation der Frauen in Afrika steht im Mittelpunkt einer für alle Interessierten öffentlichen Vorlesungsreihe des „OSI-Clubs“ am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin. Referentinnen aus Ghana, Nigeria, Sudan, Tunesien, den USA, Großbritannien, der Schweiz und Deutschland beleuchten die Rolle der Frau auf dem Arbeitsmarkt, feministische Perspektiven im Kampf gegen den Militarismus und neue Wege des Panafrikanismus. Am morgigen Dienstag spricht Widad Ali Abdelrahman (Ahfad University for Women) zum Thema „Women Engagement in the Labour Market: Old Challenges and New Prospects.“ – Jeweils dienstags um 18 Uhr im Otto-Suhr-Institut, Ihnestraße 21, Hörsaal A. Tsp

Mehr im Internet unter:

www.osi-club.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar