CAMPUS : CAMPUS

HU BERLIN

Beratung für die doppelten Abiturjahrgänge

Für Berliner Abiturienten im doppelten Abiturjahrgang bietet die Humboldt-Universität eine Reihe zur Beratung an. Den Auftakt bildet die Veranstaltung am 24. April „Don’t panic. Warum Sie trotz des doppelten Abiturjahrganges an der HU studieren können“. 17 bis 19 Uhr, Luisenstr. 56, Festsaal. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. Tsp

Mehr im Internet unter:

http://u.hu-berlin.de/hu2012

FU BERLIN

Umbrüche in Kunst und Wissenschaft

Im „Offenen Hörsaal“ der Freien Universität geht es in diesem Sommersemester um Paradigmenwechsel in den Künsten und Wissenschaften. Zum Auftakt am Donnerstag, dem 12. April, spricht Dieter Mersch von der Uni Potsdam über „Kunst als Erkenntnis“, am 19. April erklärt Christiane Voss (Weimar) das „Paradigma des Humorvollen“. Die Vorlesungen finden donnerstags von 18.15 bis 20 Uhr im Institut für Theaterwissenschaft (Grunewaldstraße 35; Steglitz) statt. Tsp

Mehr im Internet unter:

www.fu-berlin.de/offenerhoersaal

KH WEISSENSEE

Neue einjährige Masterprogramme

Die Kunsthochschule Weißensee bietet im kommenden Wintersemester erstmals einjährige Masterstudiengänge in Mode-Design, Produkt-Design, Textil- und Flächen-Design und Visueller Kommunikation an. Vorausgesetzt wird unter anderem ein erfolgreich abgeschlossenes, mindestens sechs Semester umfassendes Bachelorstudium im Bereich Design. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April (Kontakt zur KHB per E-Mail: studienberatung@kh-berlin.de). Tsp

Mehr im Internet unter:

www.kh-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben