CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Diskussion zum Theater

Wie werden Paradigmen im Theater ein- und umgesetzt? Dazu diskutieren an der FU am heutigen Donnerstag (12. Juli) die FU-Theaterwissenschaftlerin Erika Fischer-Lichte, der Publizist Frank Raddatz und Tom Stromberg, ehemals Intendant der Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Die Diskussion findet ab 18 Uhr 15 im Roten Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz statt (und nicht wie irrtümlicherweiser in der Printausgabe gemeldet im Institut für Theaterwissenschaften der FU). Der Eintritt ist frei. (tiw)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben