CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Öffentliche Reihe über gefälschte und geraubte Kunst

Eine öffentliche Reihe über „Die Herkunft der Bilder“ veranstaltet die Forschungsstelle „Entartete Kunst“ der FU. Zum Auftakt spricht am 12. November Kriminalhauptkommissar René Allonge über den Kunstfälscherskandal um die Sammlung Jäger aus polizeilicher Sicht. – 20.15 Uhr, Raum A 127, Koserstraße 20, U-Bahnhof Podbielskiallee. Tsp

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben