CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Vortrag zur Debatte um die Urheberrechte an „Mein Kampf“

Ende 2015 verliert der Freistaat Bayern die Urheberrechte an Hitlers „Mein Kampf“. Derzeit bereitet das Münchner Institut für Zeitgeschichte (IfZ) eine wissenschaftlich kommentierte Edition vor, die dann erscheinen soll. Über die Debatte zum Auslaufen der Urheberrechte sowie den historischen Quellenwert des Werks spricht am Montag (17.6.) der IfZ-Direktor Andreas Wirsching an der FU. Ab 18 Uhr im Otto-Suhr-Institut, Ihnestr. 21, Hörsaal A. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben