CAMPUS : CAMPUS

POTSDAM

Podiumsdiskussion zu Brasilien

Eine öffentliche Debatte zum Thema „Neue Mächte verändern die Welt“ veranstaltet am kommenden Mittwoch, dem 25. September, die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung. Im Fokus stehen Wachstum und soziale Proteste in Brasilien. Es diskutieren Claudia Zilla ( Stiftung Wissenschaft und Politik Berlin) und Thomas Fatheuer (ehemaliger Leiter der Heinrich-Böll-Stiftung in Rio de Janeiro), mit Jochen Franzke (Universität Potsdam). – 18 Uhr, Potsdam, Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107, Haus 17 (Potsdam Hbf., Ausgang Friedrich-Engels-Straße). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben