CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Vorlesungen zu Afrika

Wie steht es um die kulturellen Identitäten Afrikas? Mit diesem Großthema beschäftigt sich in diesem Semester die öffentliche Ringvorlesung des Osi-Clubs an der Freien Universität. Am kommenden Dienstag (29. Oktober) spricht in der Reihe Christine Nkulikiyinka, die Botschafterin Ruandas. „Selbstbewusster und globaler – aber auch weiser?“ lautet der Titel ihres Vortrags. In der Woche darauf (5. November) sprechen Aram Ziai und Kristina Kontzi von der Universität Bonn über „Die Identität der Entwickler. Eine postkoloniale Perspektive auf Entwicklungspolitik“. Immer 18 Uhr, Ihnestraße 21, Hörsaal A, in Dahlem. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben