CAMPUS : CAMPUS

HWR BERLIN

Diskussion über polarisierte Städte

Über die Herausforderungen, die sich aus der sozialen Polarisierung für die Stadtentwicklung und die Wohnungspolitik ergeben, diskutieren im Studium Generale der HWR Berlin Martin Gornig, (Sozialforscher am DIW und der TU), Andrej Holm (Stadtsoziologe an der HU Berlin) und Martin Kronauer (Soziologe an der HWR). Die Leitung der Diskussion hat der Tagesspiegelredakteur Ralf Schönball. –12. Dezember, 18 Uhr, Hörsaal B 1.01, Badensche Str. 50-51. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben