CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Dekolonialisierung aus feministischer Perspektive

Einen Vortrag mit dem Titel „Decolonizing Development: An African Feminist Perspective“ hält am Dienstag, dem 21. Januar, die Politikwissenschaftlerin und Publizistin Hakima Abbas (Rosa-Luxemburg-Stiftung) im Rahmen der Reihe „Afrika. Identität der nächsten Generation“. Die Reihe wird vom „OSI-Club“ veranstaltet, dem Club des Otto-Suhr-Instituts der Freien Universität. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. 18 Uhr, Otto-Suhr-Institut, Hörsaal A, Ihnestraße 21, U-Bahnhof Thielplatz. Tsp

Mehr zum Thema im Internet:

www.osi-club.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben