Wissen : CAMPUS

HU Berlin

Peer Steinbrück liest aus den Tagebüchern von Graf Kessler

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) und Karin Hempel-Soos (Haus der Sprache und Literatur) werden am 14. November im Audimax der Humboldt-Universität (Unter den Linden 6) aus den Tagebüchern des Publizisten und Politikers Harry Graf Kessler lesen, die dieser über anderthalb Jahrzehnte im Kaiserreich, in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus führte. Beginn um 19 Uhr 30. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben