Wissen : CAMPUS

Forscher benoten Minister



Wer ist der beste Wissenschaftsminister Deutschlands? Wer der schwächste? Das fragt jetzt zum vierten Mal der Deutsche Hochschulverband für sein Ministerranking, bei dem Forscher und andere an Wissenschaftspolitik Interessierte im Internet die Länderminister benoten können. Abgestimmt werden kann noch bis zum 15. Februar 2008, die Bewertung erfolgt wie in der Schule nach Noten von „sehr gut“ bis „ungenügend“. Im letzten Jahr siegte Jan-Hendrik Olbertz (parteilos) aus Sachsen-Anhalt vor Berlins Wissenschaftssenator Jürgen Zöllner (SPD). tiw

Die Abstimmung im Internet:

www.hochschulverband.de/ministerranking.html

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben