Wissen : CAMPUS

TU BERLIN

Technik für Schülerinnen

Womit beschäftigt sich eigentlich eine Ingenieurin? Fragen wie diese können Schülerinnen ab der 11. Klasse Studentinnen des „Techno-Clubs“ der Technischen Universität stellen. Vom 18. Februar bis zum 14. März führt der Techno-Club zweistündige Workshops an Berliner Schulen durch, um Schülerinnen Berufsfelder in den Technik- und Naturwissenschaften nahezubringen. Schulen sollten sich bis zum 12. Februar anmelden, Telefon 314-79108, E-Mail: Greusing@kgw.tu-berlin.de. tiw

Mehr im Internet:

www.tu-berlin.de/schueler/techno-club

Thea Dorn diskutiert über feministische Theorie

Das Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) der TU Berlin veranstaltet am Donnerstag, dem 14. Februar, eine Diskussionsrunde zum Thema „F-Wörter: Neue Feminismen und veraltete feministische Theorie?“ Die Publizistinnen Thea Dorn und Hilal Sezgin diskutieren mit Sabine Hark, Professorin am ZIFG. Die aktuelle Feminismusdebatte in den Medien zeichne sich durch ihre Distanz gegenüber feministischer Theorie aus, schreiben die Veranstalterinnen. Die Runde wolle ergründen, was die Gender Studies dem neuen Feminismus noch zu sagen haben (TU, Straße des 17. Juni 135, 18.15 Uhr, Raum 3005). Tsp

Mehr im Internet unter:

www.tu-berlin.de/zifg

0 Kommentare

Neuester Kommentar