Wissen : CAMPUS

UdK Berlin/Uni Potsdam

Gemeinsame Ausbildung

von Kunstlehrern

Die Uni Potsdam und die Universität der Künste Berlin (UdK) haben sich auf eine Kooperation bei der Ausbildung von Kunstlehrern geeinigt. Lehrer-Anwärter belegen künftig eines der künstlerischen Kernfächer der UdK und können dazu ein Zweitfach in Potsdam wählen. Um die Kunstlehrer-Ausbildung gab es heftigen Streit in Potsdam, weil die Uni den Studiengang abschaffte, obwohl er der einzige seiner Art in Brandenburg war. Die Unileitung verwies darauf, dass der Kunstlehrerbedarf in Brandenburg durch die Zusammenarbeit mit der UdK gesichert werde. Der Fachverband für Kunstpädagogik Brandenburg kritisierte dennoch die Kooperation. Das „rigide“ UdK-Aufnahmeverfahren werde Lehramtsanwärter abschrecken, da die künstlerische Begabung und nicht eine kunstpädagogische Eignung das Aufnahmekriterium sei. tiw

FU Berlin

Hilfe bei der Wahl des Unifachs

Wie entscheide ich mich für ein Studienfach? Wie Abiturienten Probleme bei der Fachwahl umgehen können, erklärt die FU-Studienberatung im Rahmen der Reihe „Uni im Gespräch“ am Mittwoch (25.3.). Silberlaube, Otto-von-Simson-Straße 26, Raum L 116, 18 Uhr. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar