Wissen : CAMPUS

HWR Berlin

Elitenforscher Michael Hartmann diskutiert über Finanzkrise

„Eliten in der Finanzkrise – Moraldefizit oder Interessenpolitik?“ Zu diesem Thema spricht Michael Hartmann, Professor für Soziologe an der TU Darmstadt, am Donnerstag, den 14. Januar um 16 Uhr öffentlich im Rahmen des Studium generale an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Badensche Straße 50-51, Hörsaal 444) statt. Hartmann diskutiert im Anschluss mit den Zuhörern, etwa über die Frage, was das Victory-Zeichen von Josef Ackermann mit den Bemerkungen von Thilo Sarrazin über die Unterschichten gemeinsam hat. Tsp

FU Berlin

Lesung des Friedenspreisträgers

Der italienische Schriftsteller und Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels Claudio Magris spricht am Dienstag, 19. Januar, um 18.15 Uhr an der FU (Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1 b) über sein Buch „Verstehen Sie mich bitte recht“. Um Anmeldung wird gebeten (italzen@zedat.fu-berlin.de). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben