Wissen : CAMPUS

FU BERLIN

Wie Migranten schreiben

Um „Sprache und Migration“ geht es am heutigen Dienstag von 18 bis 20 Uhr in der öffentlichen Vorlesung „Funktionen der Sprache“ im Hörsaal 1b der Rostlaube der Freien Universität Berlin (Habelschwerdter Allee 45, Dahlem). Die Germanistin Ursula Kocher spricht über Migrationsliteratur der ersten und zweiten Generation, der Erziehungswissenschaftler Hans Merkens über den Schriftspracherwerb von Kindern mit Migrationshintergrund. Tsp

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben