Dämmung : DÄMMEN MIT SCHILF

Die Pflanze Miscanthus oder „Chinaschilf“eignet sich zur Herstellung von Dämmstoffen aus mehreren Gründen:

Die hohe Faserfestigkeit der Pflanze kommt der von Holz sehr nahe. Miscanthus ist wasserresistent, kann aber im Gegensatz zu herkömmlichen Dämmstoffen Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Der innere Aufbau des Stoffes gleicht dem von Styropor, die Schalldämmung ist jedoch durch seine hohe Dichte besser als beim leichten Styropor.

Ein Hektar Miscanthus kann während des Wachstums pro Jahr so viel CO2 binden, wie ein Mittelklassewagen auf 150 000 Kilometern ausstößt. Sophie Wendler / Linda Kron

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben