Wissen : ELITE FÜR FANS

„Nur wenn es gelingt, einige Spitzenzentren aus den vorhandenen Stärken heraus aufzubauen, werden wir die klügsten Köpfe nach Deutschland holen und hier halten können. Deshalb starte ich den Wettbewerb: ,Brain up! Deutschland sucht seine Spitzenuniversitäten’.“ Die ehemalige Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn, SPD (am 29. Januar 2004 in Berlin)

„Es werden nun Grenzen überwunden, zwischen Ideen, Disziplinen und Institutionen.“ Matthias Kleiner, DFG-Präsident („SZ“ vom 23. April 2007)

„Das Hochschulsystem als Ganzes ist Gewinner.“ Peter Gaehtgens, Mitglied im Vorstand der European University Association (Tsp. vom 1. Februar 2007)

„Ich halte das Verfahren für wissenschaftsbasiert und gut.“ Günter Stock, Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Tsp. vom 24. Oktober 2006)

„Die jetzt ausgezeichneten drei Universitäten sind wirklich topp.“ Peter Strohschneider, Vorsitzender des Wissenschaftsrats (Tsp. vom 17.Oktober 2006)

„Die Schlagzahl beim Fundraising hat sich seit der Eliteentscheidung deutlich erhöht.“ Wolfgang Herrmann, Präsident der im Elitewettbewerb erfolgreichen TU München (Tsp. vom 13. Januar 2007)

„Es ist auffällig, dass die Anfragen von Nachwuchswissenschaftlern aus den USA enorm steigen.“ Bernd Huber, Präsident der zur Eliteuni gekürten LMU München (Tsp. vom 15. Dezember 2006)

0 Kommentare

Neuester Kommentar