Wissen : EU  beschließt Horizon 2020

Das EU-Parlament hat am Donnerstag das Forschungsrahmenprogramm „Horizon 2020“ beschlossen. In den kommenden sieben Jahren sollen darüber insgesamt 70 Milliarden Euro in Forschungsprojekte fließen – zehn Milliarden weniger als ursprünglich angestrebt. In „Horizon 2020“ werden die bisherigen Forschungsprogramme der EU gebündelt: das Europäische Innovations- und Technologieinstitut EIT, das Ende des Jahres auslaufende 7. Forschungsrahmenprogramm und das Rahmenprogramm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP). Die drei Säulen von „Horizon 2020“ sind die „Förderung von Spitzenforschung“, „Investitionen in Schlüsseltechnologien“ und Forschung an „gesellschaftlichen Herausforderungen“ (wie Klima oder Gesundheit). akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben