Wissen : Forscher spielen Quantenbillard

Atome verhalten sich nicht nur wie solide Teilchen, sondern auch wie Wellen. Eine Demonstration dieses Prinzips ist Berliner Physikern gelungen. Bei Versuchen wurden fragile Heliummoleküle berührungsfrei an einer Oberfläche reflektiert, von der sie viele Moleküldurchmesser entfernt waren. Damit nicht genug, befanden sich die Moleküle in einem Abstand von der Oberfläche, in dem sie von dieser sogar angezogen wurden. Umso besser verdeutlichten die Resultate „die besondere Natur eines quantenmechanischen Einschlags“, schreiben die Forscher vom Fritz-Haber-Institut in „Science“. JKM

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben