Fotoshooting : Schwimmnudelbuchstaben

Das Rundgang-Motiv setzt ganz auf Sommer. Die Idee stammt von Mireya Palmeira.

Karoline Köber
Hoch die Nudeln! Das Motiv des Rundgangs entstand im Schwimmbad.
Hoch die Nudeln! Das Motiv des Rundgangs entstand im Schwimmbad.Foto: K. Köber

Ein ungewöhnliches Bild bietet sich den Badenden im Lichtenberger Hallenbad: Bunte, aus Schwimmnudeln geformte Buchstaben treiben im Wasser, nebendran turnen acht Damen einer Aquafitnessgruppe. Auf Kommando setzen sie die Buchstaben-Schwimmnudeln in Szene. „So, hoch die Dinger, auf 3: 1,2,3!“ Und da: Das Wort RUNDGANG!

So entstand das Foto für das diesjährige Rundgang-Motiv der UdK Berlin. Die Idee dazu kam Mireya Palmeira, Studentin der „klassewerbung“, spontan: „Ich wollte etwas Lustiges.“ Sie konnte die Lichtenberger Damen als Models für ihren Wettbewerbsbeitrag gewinnen.

Bereits zum vierten Mal wurde das Plakatmotiv für den Rundgang im Studiengang Visuelle Kommunikation entwickelt – diesmal in der Fachklasse Werbung von Professor Uwe Vock. Von den rund 25 eingereichten Ideen überzeugte Mireyas Vorschlag. Ihre Kommilitonen Melisa Karakus und Danny Schuster vom Grafikbüro maluma & takete übernahmen die grafische Umsetzung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar