Wissen : Für Kinder ist Gähnen nicht ansteckend

Kinder unter vier Jahren und autistische Kinder lassen sich von gähnenden Mitmenschen nicht anstecken. Das haben Wissenschaftler der Universität Connecticut in einer Studie festgestellt, die im Fachblatt „Child Development“ veröffentlicht wurde. Die Forscher hatten 120 Kinder im Alter zwischen einem Jahr und sechs Jahren sowie 30 sechs bis 15 Jahre alte autistische Kinder untersucht. Sie werten ansteckendes Gähnen als ein Zeichen für Empathie. Das würde darauf hindeuten, dass Empathie und die zugrunde liegende Nachahmung sich in den ersten vier Lebensjahren langsam entwickelt, schrieben die Wissenschaftler. Jeder zweite Erwachsene muss mitgähnen, wenn sein Nachbar es ihm vormacht. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben