Wissen : Gasthörer an Berliner Unis werden

Wer als Gasthörer an regulären Lehrveranstaltungen der Freien Universität teilnehmen will, kann dazu eine „Gasthörer-Card“ erwerben. Die einfache Ausführung der Gasthörer-Card kostet für das Semester 121 Euro. Enthalten ist eine Eintrittsermäßigung für 30 Berliner Kultureinrichtungen. Gasthörer, die zusätzlich an speziellen Kunstkursen, besonders zur Kunstgeschichte, teilnehmen wollen, zahlen 198 Euro. Arbeitslose erhalten jeweils 50 Prozent Ermäßigung. Mehr unter Telefon 838 51424, per Mail unter gasthoerercard@fu-berlin.de und im Internet unter www.fu-berlin.de/gasthoerercard.

Die TU Berlin bietet für Menschen ab 45 Jahren (auch ohne Abitur) ein zweijähriges Gasthörerstudium an, das „Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten (BANA)“. Zur Auswahl stehen die Schwerpunkte Stadt, Umwelt sowie Gesundheit und Ernährung. Für 60 Euro pro Semester können die Gasthörer Vorlesungen und Seminare des regulären Betriebs besuchen, daneben belegen sie spezielle Begleitveranstaltungen. Am Mittwoch, dem 26. September, gibt es dazu eine Informationsveranstaltung (11 bis 13 Uhr, TU Berlin, Franklinstraße 28/29, Aufgang D, Raum FR 7513). Mehr unter Telefon 314-25509 oder per E-Mail: bana@zewk.tu-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar