Wissen : Jedes Kind soll singen: Programm für Pädagogen

Mit einem neuen Fortbildungsprogramm für Erzieher und Grundschullehrkräfte will eine bundesweite Initiative den Musikunterricht an den Schulen fördern. Jedes Kind solle sagen können: „Ich singe gern – und ich kann es auch!“, heißt es in einer Mitteilung des Deutschen Chorverbands, der mit der Stiftung Zukunft Berlin Initiator ist. In dem Pilotprojekt, das im November in Berlin startet, sollten 50 Pädagogen über einen Zeitraum von zwei Jahren grundlegende musikalische Kompetenzen vermittelt werden. Theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten werden in Seminaren und Hospitationen sowie in zwei Intensivphasen vermittelt. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Programm soll ab dem nächstem Jahr schrittweise auf ganz Deutschland ausgeweitet werden. Tsp

Mehr im Internet unter:

www.die-carusos.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben