Mathematik : Mathe-Wettstreit auch für Schüler unter Klasse 10

Im „Jahr der Mathematik“ gibt es, wie berichtet, mehrere Wettbewerbe an Schulen. Einmal den „Känguru-Wettbewerb“ für Klasse 3 bis 13, zum anderen den „Bundeswettbewerb Mathematik“. Letzterer wird für alle Schulen ausgeschrieben, die zur allgemeinen Hochschulreife führen. Die Anforderungen orientieren sich am Leistungsniveau ab der 10. Klasse.

Wie der Leiter der Geschäftsstelle „Bundeswettbewerb Mathematik“ in Bonn, Hanns-Heinrich Langmann, mitteilt, können jedoch auch Schüler unterhalb der 10. Klasse teilnehmen. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Wettbewerb besteht aus zwei Hausaufgabenrunden und einem mathematischen Fachgespräch. Einsendeschluss ist der 1. März 2008.

Der Känguru-Wettbewerb findet am 10. April 2008 statt. Es gibt vielfältige Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen. Organisator ist der Verein „Mathematikwettbewerb Känguru“ am Institut für Mathematik der Humboldt-Universität Berlin. pja

Mehr Infos unter:
www.bundeswettbewerb-mathematik.de und www.mathe-kaenguru.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben