Messe : Die Expolingua im Überblick

Ob per Computer oder als Seminar: Auf der Sprachenmesse Expolingua können sich Besucher vom 14. bis 16. November über verschiedene Angebote zum Erlernen einer Fremdsprache informieren.

 Insgesamt 175 Aussteller aus 30 Ländern kommen im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstraße 176-179, zusammen. Darunter sind Sprachschulen, Sprachreisenveranstalter, Austauschorganisationen und Verlage.

Das Vortragsprogramm bietet zudem 100 Beiträge zu den Themen Sprachenlernen und Auslandsaufenthalte. Fremde Sprachen können auf der Messe in Minisprachkursen getestet werden. Gastsprache ist dieses Jahr Französisch. Interessierte Schüler, Studenten, Auszubildende und Berufstätige können die Messe von 10 bis 18 Uhr besuchen. phe

Informationen unter www.expolingua.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben