Wissen : Mietfrei wohnen an der Viadrina

Studierende der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) können ab dem kommenden Wintersemester für ein halbes Jahr mietfrei wohnen. Voraussetzung ist, dass sie ihren Hauptwohnsitz in der Stadt melden und eine Wohnung der Wohnungswirtschaft Frankfurt (WoWi) beziehen. Dann werde ihnen die Grundmiete für ein halbes Jahr erlassen, teilten jetzt die Universität und das kommunale Wohnungsunternehmen mit. Danach würden sie 50 Prozent der Grundmiete zahlen. Das Angebot gilt für alle Studierenden, die eine entsprechende Wohnung neu mieten. Gunter Pleuger, der Präsident der Viadrina, sagte, das Angebot könne „dazu beitragen, dass noch mehr Studierende an die Viadrina kommen und sie für die Dauer ihres Studiums auch in Frankfurt wohnen werden“. Zudem bestehe die Hoffnung, dass „vor allem große und damit schwer vermietbare Wohnungen so wieder Mieter finden“. Derzeit seien die Wohnungen auf dem Markt kaum nachgefragt, heißt es in der Mitteilung der Universität. tiw

Freie Wohnungen im Internet:

www.wowi-ffo.de/neu/html/wg/wg_main.htm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben