NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Hoffnung auf Brustkrebs-Impfstoff

Amerikanische Wissenschaftler haben Mäuse erfolgreich gegen Brustkrebs geimpft. Das schreiben sie im Fachmagazin „Nature Medicine“. Die Forscher untersuchten Mäuse mit einer genetischen Prädisposition für Krebs. Die Hälfte der Tiere erhielt einen Impfstoff mit dem Eiweiß alpha-Lactalbumin, das in Tumoren der Brust häufig ist. Keine dieser Mäuse bekam Brustkrebs. Die andere Hälfte erhielt einen Impfstoff ohne das Eiweiß. Alle diese Tiere erkrankten an Brustkrebs. Alpha-Lactalbumin kommt auch bei gesunden Frauen vor, aber nur, während ihre Brüste Milch produzieren. Die Forscher hoffen deswegen, dass ältere Frauen mit dem Impfstoff behandelt werden könnten und planen nun erste Versuche an Menschen. kkp

Robert-Koch-Preis geht an US-Virologen Cooper

Der Robert-Koch-Preis für wichtige Entdeckungen im Kampf gegen Infektionskrankheiten geht dieses Jahr an Max Dale Cooper. Der amerikanische Immunologe wird für seine „fundamentalen Beiträge“ zur Rolle unterschiedlicher Lymphozyten-Populationen in der Immunabwehr geehrt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar