NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Weltweite Krebs-Datenbank

Lungen- und Brustkrebs sind die häufigsten Tumorarten. Das geht aus einer Online-Datenbank hervor, die die Weltgesundheitsorganisation WHO am Dienstag in Genf präsentierte. Nach den Daten, die alle aus dem Jahr 2008 stammen, wurden weltweit 1,61 Millionen neue Fälle von Lungenkrebs registriert. Es folgen Brustkrebs (1,38 Millionen) und Darmkrebs (1,23 Millionen). Die WHO möchte damit ihre Daten weltweit leichter zur Verfügung stellen. Die Krebsfälle sind auf Weltregionen, Länder und Tumorarten heruntergebrochen. Insgesamt gab es 2008 rund 12,7 Millionen neue Krebsfälle. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben