NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Pflanzen „atmen“ 123 Milliarden

Tonnen Kohlendioxid ein



Alle Pflanzen auf der Erde nehmen jährlich insgesamt etwa 123 Milliarden Tonnen Kohlendioxid auf. Das hat Christian Beer vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena errechnet. Der Experte untersuchte zusammen mit Forschern aus zehn Ländern die Bruttoprimärproduktion der Erde – die Gesamtmenge an Kohlendioxid, die die Erdvegetation per Photosynthese jährlich absorbiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben