NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Monsterstern ist zehn Millionen Mal heller als Sonne



Astronomen haben einen Riesenstern entdeckt, der zehn Millionen Mal heller leuchtet als unsere Sonne. Der Rekordstern ist nicht nur der hellste, den Forscher bislang aufgespürt haben, sondern auch der massereichste: Der Feuerball besitzt 265 Mal mehr Masse als unser Tagesgestirn. Da er jedoch rund zehn Milliarden Mal weiter entfernt ist als unsere Sonne, fällt der Stern am Nachthimmel nicht weiter auf. Die Astronomen um Paul Crowther von der Universität Sheffield präsentieren den Stern im britischen Fachjournal „Monthly Notices of the Royal Astronomical Society“. Nach der gängigen Theorie dürfte es den Monsterstern gar nicht geben: 150 Sonnenmassen galten bislang als Obergrenze für stabile Sterne. dpa

Sonnenschirme bieten

nur teilweise UV-Schutz

Auch wer sich unter einen Strandschirm flüchtet, ist nicht vollständig vor der Sonne geschützt. Spanische Wissenschaftler haben bestätigt, dass rund ein Drittel der UV-Strahlung am Boden ankommt, selbst wenn ein Sonnenschirm die direkte Sonnenstrahlung abfange. Die diffuse Strahlung gelange von den Seiten her unter den Schirm, erklärte José Antonio Martínez Lozano von der Universität Valencia in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift „Photochemistry and Photobiology“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben