NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vorerst kein fünftes Grundschuljahr im Saarland

Die von der Jamaikakoalition im Saarland geplante Einführung eines fünften Grundschuljahrs ist vorerst gescheitert. Nach der Absage der oppositionellen SPD an die Verlängerung der Grundschulzeit um ein Jahr werde dieser Eckpunkt der Schulreformpläne bei den anstehenden Gesprächen „zurückgestellt“, sagte Bildungsminister Klaus Kessler (Grüne) am Donnerstag in Saarbrücken. Die SPD hatte zuvor erklärt, sie werde einer dafür notwendigen Verfassungsänderung nicht zustimmen. Die Schulreform ist ein zentrales Projekt des ersten Regierungsbündnisses von CDU, FDP und Grünen auf Landesebene. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben