NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neuer Präsident für Hamburger Hafen-Universität

Die 2006 gegründete Hafen-City-Universität (HCU) für Baukunst und Metropolentwicklung in Hamburg bekommt zum 1. Oktober einen neuen Präsidenten. Für den Anfang des Jahres zurückgetretenen Steven Spier hat der Senat am Dienstag den 56-jährigen Walter Pelka bestellt, bislang Geschäftsführer der Dekra Industrial GmbH. In Pelkas zunächst sechsjährige Amtszeit fällt der Uni-Neubau für rund 66 Millionen Euro, der 2012 in der Hafen-City eröffnet werden soll. Derzeit ist die Uni mit 2000 Studierenden auf den Campus City Nord und verschiedene andere Standorte verteilt. Der Neubau ist dem Vernehmen nach nur auf 1500 Nutzer ausgerichtet. dhan

760 Millionen Analphabeten

Zum Weltalphabetisierungstag am heutigen Mittwoch macht die Deutsche Unesco-Kommission auf die immer noch hohe Zahl von Analphabeten aufmerksam. Weltweit könnten 759 Millionen Erwachsene weder lesen noch schreiben. Über die Hälfte von ihnen lebe in den vier bevölkerungsreichsten Ländern der Erde: Indien, China, Bangladesch und Pakistan. Fast zwei Drittel der Analphabeten weltweit seien Mädchen und Frauen. epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben