NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Stammzellforschung in den USA

darf vorerst weitergefördert werden



Die US-Regierung darf die umstrittene Stammzellforschung mit menschlichen Embryonen doch wieder finanziell fördern. Ein Berufungsgericht in Washington hob eine einstweilige Anordnung gegen die erweiterte staatliche Unterstützung vorläufig auf. Gegner der Forschung mit embryonalen Stammzellen können ihre Einwände bis zum Dienstag vorbringen. Die Regierung hat bis zum 20. September Zeit, ihre Argumente für die Förderung darzulegen. Dann soll das endgültige Urteil gefällt werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar