NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Deutscher Sprachpreis für Miller

„Für seine außerordentliche Vermittlungsleistung“ erhält Norbert Miller, emeritierter Professor für Deutsche Philologie an der TU Berlin, am 17. September in Weimar den Deutschen Sprachpreis. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Henning-Kaufmann- Stiftung im Stifterverband vergeben. Millers Schriften etwa über Piranesi oder Goethe zeugten „von stupendem Wissen und intellektueller Brillanz des Autors“, heißt es in der Begründung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben