NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FU eröffnet Büro in Sao Paulo

Die Freie Universität Berlin hat eine Außenstelle im brasilianischen Sao Paulo eröffnet. Das Büro ist nach Büros in New York, Moskau, Peking, Neu-Delhi, Brüssel und Kairo die siebte Außenstelle der FU. Das teilte die Universität mit. Die Dependancen sind Teil des Zukunftskonzepts „Internationale Netzwerkuniversität“, für das die FU in der Exzellenzinitiative ausgezeichnet wurde. Das Büro soll auf lange Sicht für ganz Südamerika zuständig sein und als Anlaufstelle für Studierende und Wissenschaftler in der Region dienen sowie neue Forschungskooperationen initiieren. Tsp

Wissenschaftsrat will Anglistik

in Ranking bewerten

Das neue Forschungsrating des Wissenschaftsrats soll jetzt auch im Fach Anglistik/Amerikanistik durchgeführt werden. Es ist das vierte bewertete Fach und das erste aus den Geisteswissenschaften. Ursprünglich war aus den Geisteswissenschaften die Geschichte vorgesehen, die Historiker weigerten sich aber teilzunehmen. In der Anglistik unterstützten die beiden führenden Fachverbände das Vorhaben, teilt der Wissenschaftsrat mit. Mit seinem Ranking will der Wissenschaftsrat Forschung differenzierter bewerten als in herkömmlichen Rankings. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar