NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neandertalerhirne wuchsen anders als beim modernen Menschen

Der Neandertaler war wohl doch nicht so intelligent wie bisher vermutet: Auch wenn die Gehirne des Frühmenschen und des modernen Menschen bei der Geburt sehr ähnlich waren, entwickelten sie sich bereits im ersten Lebensjahr sehr unterschiedlich, wie eine Studie des Max-Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig ergab. Die im Fachblatt „Current Biology“ veröffentlichte Studie basiert auf einer Rekonstruktion des Neandertaler-Hirns, die auf der Auswertung von Schädelfragmenten beruht. Demnach waren die Gehirne des modernen Menschen und des Neandertalers bei der Geburt fast gleich groß. Bisher waren Forscher davon ausgegangen, dass deshalb auch die Denkfähigkeit ähnlich war. Jetzt hoben die Leipziger Wissenschaftler aber hervor, dass die innere Struktur des Gehirns, also dessen Vernetzung, wichtiger für die Intelligenz ist als dessen Größe. Das Muster der Vernetzung werde in den ersten Lebensjahren angelegt und sei zwischen modernem Mensch und Neandertaler sehr verschieden. AFP

Elektrische Einschläge bei Vollmond

Die Erde muss nicht nur Einschläge aus dem All einstecken, sie teilt auch aus. Das belegen Messungen der japanischen Mondsonde „Selene“. Einmal im Monat, wenn der Mond durch den Magnetschweif der Erde zieht, wird er demnach von energiereichen Elektronen getroffen, die auf weiten Spiralbahnen um die magnetischen Feldlinien kreisen. Das berichten Yuki Harada von der Universität Kyoto und seine Kollegen im Fachblatt „Geophysical Research Letters“. JKM

TU gründet „Weltklasse-Netzwerk“

Die Technische Universität Berlin ist Gründungsmitglied eines neuen weltweiten Universitätsnetzwerkes. In das „World Cities World Class University Network“ wolle sich die TU vor allem zu den Themen Transport, urbane Kulturen, urbane Umwelt und Nachhaltigkeit einbringen, hieß es am Dienstag. Unter den Gründungsmitgliedern sind auch die City University London und die Waseda University in Tokio und die Universidad Autónoma Metropolitana in Mexiko.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben