NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Erstes deutsch-polnisches

Geschichtsbuch in Sicht

Mit einem gemeinsamen Schulbuch für Geschichte wollen Polen und Deutschland zum besseren Verständnis zwischen Jugendlichen in beiden Ländern beitragen. Sie erhoffe sich von dem Projekt einen „neuen Impuls für die freundschaftlichen Beziehungen“, sagte Polens Bildungsministerin Katarzyna Hall in Warschau. Nach zweijähriger Arbeit einer deutsch-polnischen Expertengruppe wurden Empfehlungen für das Lehrwerk vorgestellt. Der erste Band soll 2012 erscheinen. Der deutsche Vorsitzende des Expertenrates, Michael G. Müller, sagte, deutschen Schülern fehle immer noch „das Bewusstsein, wie eng die deutsche und polnische Geschichte miteinander verflochten sind“. Sein polnischer Kollege Robert Traba lobte, die Historiker hätten ohne Einflussnahme der Politik arbeiten können. Auch das Vertreibungsthema sei kein kontroverser Punkt mehr gewesen. dpa

Weitere antike Gemäuer

in Pompeji eingestürzt

In der alten Römerstadt Pompeji sind am Mittwoch erneut antike Gemäuer eingestürzt. Wie die Pressestelle des italienischen Ausgrabungsorts mitteilte, gaben die Mauern wegen der anhaltenden heftigen Regenfälle nach. Es handele sich um zwei Mauern von insgesamt drei Metern Länge ohne wertvolle Fresken oder Verzierungen. Erst am Dienstag war eine um das berühmte „Haus des Moralisten“ gezogene Schutzmauer zusammengebrochen. Die Leiterin der Ausgrabungsstätte, Jeannette Papadopoulos, sagte, solche Einstürze könnten angesichts der Wetterverhältnisse auf einem riesigen, 2000 Jahre alten Gelände durchaus vorkommen. Kulturminister Sandro Bondi sagte, die Situation werde von Technikern „permanent überwacht“. Vor drei Wochen war in Pompeji bereits die alte Gladiatorenschule eingestürzt. Der Vorfall hatte in Italien eine Debatte über die Erhaltung der archäologischen Stätten und Kürzungen im Kulturetat ausgelöst. Archäologenverbände machen mangelnde Instandhaltung und Schlampereien der Behörden für die Einstürze verantwortlich. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben