NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Nach Wehrpflicht-Aus: Bund und Länder teilen Geld für Studienplätze

Bund und Länder haben sich über die Finanzierung der durch das Wegfallen der Wehrpflicht benötigten zusätzlichen Studienplätze geeinigt. Wie bislang im Hochschulpakt würden Bund und Länder gemeinsam hälftig die Kosten von je 13 000 Euro pro Platz finanzieren, teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch nach einem Treffen mit den Länderchefs mit. Der Regierende Bürgermeister Berlins, Klaus Wowereit (SPD), zeigte sich mit der Vereinbarung zufrieden. Die „definitive“ Aussage der Regierung führe zu Planungssicherheit. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben