NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sonnenlicht lässt van Goghs Sonnenblumen braun werden

Eine bislang unbekannte chemische Reaktion lässt Gemälde von Vincent van Gogh braun werden. Auslöser sei das UV-Licht der Sonne, berichten Forscher im Fachblatt „Analytical Chemistry“. Sie empfehlen, betroffene Gemälde vor UV- und Sonnenlicht zu schützen. Besonders betroffen vom Nachdunkeln ist die Farbe Chromgelb, die der Maler vielfach eingesetzt hat, etwa in den berühmten Sonnenblumenbildern. Um das fast 200 Jahre alte Rätsel zu lösen, ließen die Wissenschaftler Ölfarbe aus dem 19. Jahrhundert 500 Stunden lang unter UV-Licht künstlich altern. Bei Röntgenanalysen am Hamburger Forschungszentrum Desy und in Grenoble entdeckten die Forscher schließlich die zuvor unbekannte Reaktion des Chroms mit dem UV-Licht. dpa

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben