NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Communicator-Preis für Berliner Risikoforscher Gerd Gigerenzer



Der Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft geht in diesem Jahr an den Direktor des Berliner Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, Gerd Gigerenzer. Der Psychologe und Risikoforscher „wird für seine Fähigkeiten ausgezeichnet, zentrale Themen wie die Kunst des Entscheidens und den Umgang mit Risiken und Unsicherheiten einer breiten Öffentlichkeit nahezubringen“, heißt es in der Begründung. Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert und wird am 5. Juli in Bonn verliehen. Tsp

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben