NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schavan: Vereine an Schulen holen

Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart die „Allianz für Bildung“ vorgestellt. Partner wie der Deutsche Bibliotheksverband oder der Olympische Sportbund sollen sich an Kitas und Schulen engagieren, etwa Schnupperangebote für Kinder aus sozial schwachen Familien anbieten oder Lesepatenschaften fördern. Schavan lasse offen, wie es ohne Instrumente und Geld gelingen soll, benachteiligte Kinder an Sport und Kultur heranzuführen, kritisiert der SPD-Bildungsexperte im Bundestag, Ernst Dieter Rossmann. „Charity“ sei keine Antwort auf Bildungsbenachteiligung.-ry

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben