NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Spirale kann vor

Gebärmutterhalskrebs schützen



Die Spirale kann laut einer Studie vor Gebärmutterhalskrebs schützen. Frauen, die dieses Verhütungsmittel nutzten, hätten ein halb so großes Risiko, an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken, berichtet die Fachzeitschrift „The Lancet Oncology“. Die Untersuchung stützt sich auf Erkenntnisse von spanischen Experten, die zehn Studien zum Gebärmutterhalskrebs und 16 Studien zum Humanen Papillomavirus (HPV) auswerteten, an denen insgesamt mehr als 20 000 Frauen teilgenommen hatten. HPV gilt als Ursache von Gebärmutterhalskrebs. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar