NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

15 Millionen Jahre altes Python-Fossil in Bayern entdeckt



So weit nördlich ist noch nie ein Python gefunden worden: Gut 15 Millionen Jahre alt und 3,5 Meter lang ist ein Fossil der wärmeliebenden Riesenschlange, das Wissenschaftler kürzlich in der Nähe von Augsburg entdeckt haben. Der Python zählt zu den größten Schlangen der Welt. Er liebt es warm. „Wir gehen davon aus, dass die Temperaturen bei 19 Grad im Jahresdurchschnitt lagen, sonst hätten sich diese Schlangen hier nicht wohlgefühlt“, sagte die Paläontologin Madelaine Böhme. Zum Vergleich: Heute liegt die jährliche Durchschnittstemperatur in Augsburg bei rund acht Grad. dpaUNI TÜBINGEN]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben